Websites und Content Management

Die Betreuung von Websites, Online-Redaktion und Content Management für nicht-journalistische Anbieter sind mein zweites Standbein, welche in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen haben. Ich arbeite gerne an Strukturen und Details von Websites, bis die Seiten den Besuchern den größtmöglichen Nutzen und Nutzbarkeit bieten. Dazu gehört auch die SEO-Optimierung von Site-Aufbau und Content (neuer Begriff für Inhalte aller Art, also Texte, Fotos, Grafiken, Videos, etc), allerdings nur bis zu dem Punkt, wo Texte auch noch für Menschen attraktiv zu lesen sind.

Content Marketing ist seit einiger Zeit das heiße Ding in der Online-Kommunikation. Vereinfacht ausgedrückt: Unternehmen oder Organisationen bieten Internetseiten mit professionell aufbereiteten Informationen, die für eine bestimmte Zielgruppe interessant sind. Diese Websites dienen nicht unbedingt dem Verkauf von Produkten, sondern es geht um Ratgeber und Hilfe. Zwar können sich die Anbieter auf diesem Weg positiv mit dem Thema in Verbindung bringen oder Einfluss auf die öffentliche Meinung nehmen, aber weniger aufdringlich als mit klassischer Werbung.

Der Bedarf an hochwertigen, individuellen Inhalten steigt zudem, seit die Suchalgorithmen schnell zusammengeklatschten oder aus anderen Quellen kopierten Content erkennen können und von den vordern Plätzen der Suchergebnisse verbannen. Kritiker bemängeln diese Art der Kommunikation als Unternehmensjournalismus – Tatsächlich gibt es Konfliktfelder, etwa bei der Transparenz. Aber diese kann man nicht generalisieren, sondern muss jeden Fall gesondert betrachten.

Screenshot Website www.proscott.de

Proscott Golftours GmbH
Nach der Übernahme von Proscott durch die Travel and Tours GmbH wurde die Website gründlich überarbeitet und umfasste einen Umstieg auf ein neues CMS, ein neues Design und neue Funktionalitäten wie interaktive Karten. Der Relaunch startete im Juni 2017. Wenige Wochen später wurde die Website leider im Zuge der Betriebsstillegung wieder abgeschaltet.
CMS: SilverStripe zusammen mit Tour32
www.proscott.de (Website nicht mehr aktiv)

Screenshot Website www.golfreisen-hotels.de

Golfreisen-Hotels.de by Proscott
Von 2014 bis Oktober 2016 kooperierte Proscott Golftours mit dem Vertriebs-Portal www.golfreisen-hotels.de. Zu meinen Aufgaben gehörten unter anderem die Erstellung von Reisebeschreibungen, Kartenmaterial, Blogeinträgen, Reisetipps, regelmäßigen Newslettern sowie die Aktualisierung der Preisdaten und die Akquise und Pflege von Link-Partnern. Das Portal arbeitet mittlerweile mit einem anderen Reiseveranstalter zusammen.
CMS: WebEdition
www.golfreisen-hotels.de

Screenshot Website fit-for-business-travel.fvw.de

Fit for Business Travel
Für das e-Learning-Portal „Fit for Business Travel“ des Magazins BizTravel habe ich mehrere Kurse entwickelt. Die Kurse von jeweils rund 30 Minuten Lesedauer behandelten Themen wie Aufgaben des Travel Managers, Reisekostenabrechnung, Geschäftsreisebüros, Kennzahlen, Firmenservice der Bahn, Mietwagenanbieter. Ergänzt wurden die Texte durch einen Fragenkatalog, mit dem das Wissen der Kursteilnehmer überprüft wurde.
fit-for-business-travel.fvw.de (Website nicht mehr aktiv)

Screenshot Website www.bosshoss-me.com

Boss Hoss Middle East
In den Jahren 2008 bis 2010 hat die Firma ITSC Information Technology Service & Consultants FZ LLC. in Dubai eine Vertriebsagentur für Boss Hoss Cycles, Inc. aufgebaut. Zu meinen Aufgaben gehörten in dieser Zeit unter anderem die Betreuung der Website.
www.bosshoss-me.com (Website nicht mehr aktiv)

Screenshot Website weltblog.wordpress.com

Weltblog
Alltagseindrücke & Reiseberichte, Banales & Kurioses, Deutschland & Dubai – Dies wollte ich mit meinem privaten Blog-Projekt Weltblog einfangen. Von 2007 bis 2010 habe ich aus der Wüstenmetropole darüber berichtet, wie seltsam, aufregend und normal das Leben unter der Sonne sein kann. Dazwischen Kurzberichte von Reisen unter anderem nach Bali, Thailand, Finnland und in den Oman.
CMS: WordPress
weltblog.wordpress.com

Screenshot Website www.deutschespressemuseum.de

Deutsches Pressemuseum Hamburg e. V.
Das Deutsche Pressemuseum Hamburg e. V. hatte zum Ziel, in der Hansestadt ein Museum aufzubauen, in dem die Meilensteine der deutschen Zeitungsgeschichte erlebbar ausgestellt werden. Die Website umfasste die Vorstellung des Projekts, aktuelle Nachrichten, Pressespiegel und ein Ausstellungs-Archiv. In der Zwischenzeit ist aus dem Museums-Projekt die sehr empfehlenswerte Website Haus der Pressefreiheit geworden.
CMS: Typo3
www.deutschespressemuseum.de (Website nicht mehr aktiv)

Screenshot Website www.deutschespressemuseum.de

Hamburger Abendblatt Online
Anfang der 2000er Jahre bedeutete Online-Redaktion noch echte Handarbeit, denn Content-Management-Systeme gab es – zumindest beim Axel Springer Verlag – noch nicht. Texte und Bilder aus der Printausgabe wurden manuell auf den Server kopiert und oft per HTML-Code in die Seiten eingebaut. Aktuelle News unabhängig von der gedruckten Zeitung waren damals noch ungern gesehen, aber die Online-Redaktion durfte zumindest Themenspecials zusammenstellen…
www.abendblatt.de (Das Layout der Website hat sich seit 2002 stark verändert)